Kitesurf Kurse

Möchtest du Kitesurfen lernen?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich. Inklusive Equipment, Versicherung, Sicherheit und jede Menge Spaß!

flisvos-kite-centre-logo1-square

KITESURF KURSE

Sehr hohe Sicherheitsstandars und eine Menge Spaß sind garantiert!!!
Unser IKO Kitesurf Kurs hilft dir dabei sicher zu lernen, wobei dein Kitelehrer deinen Lernrhytmus respektiert und dich Schrtitt-für-Schritt zu einem Kitesurfer macht.
iko level 1 flisvos kite center naxos

Lenkleinen

1 of 3

Frontleinen

2 of 3

Die Bar. Zieh nicht an der Bar 🙂

3 of 3

Schritt Eins

Während des Level 1 Kurses lernst du wie man den Kite sicher fliegt und sich auf die nächsten Schritte vorbereitet. Lass uns auf´s Wasser gehen!

Mein Level
Fähigkeiten 40%

Schritt Zwei

Im Level 2 nutzt du deine Grundkenntnisse die du gelernt hast. Stelle sicher das du eine Schwimmweste und einen Helm trägst, denn jetzt bist du bereit auf´s Wasser zu gehen. Wenn du mit diesem Teil des Kurses fertig bist, geht´s auf´s Board.

Mein Level
Fähigkeiten 60%

Funkunterstützung

1 of 1

Genieße den Sport!!!

1 of 1

Schritt Drei

In Level 3 bist du an dem Punkt, wo sich deine Träume erfüllen und sich die harte Arbeit auszahlt. Jetzt bekommst du ein Gefühl für das Board unter deinen Füßen. Jetzt bist du ein richtiger Kiter und bereit das Springen zu erlernen. Dann kannst du dich auf den Weg machen, die Kitespots der Welt zu erkunden und die verschiedenen Gewässer und Windstärken entdecken.

Mein Level
Fähigkeiten 100%

ANGEBOTE!

PAKETE & FRÜHBUCHERRABATT!!!

Studentenkarte

Unsere Kurse basieren auf den IKO-Richtlinien

IKO STUDENT KARTE

Für alle abgeschlossenen Kitekurse bieten wir eine offizielle IKO Studentenkarte (virtuell), welche dein Level anzeigt und weltweit anerkannt ist.

• Du kennst die sicheren Windrichtungen und die Bedingungen zum Kiten.
• Du kennst die Gefahren am Spot
• Einen Trainerkite aufbauen.
• Du weißt wie die Sicherheitssysteme funktionieren.

• Du hast Grundkenntnisse einen Trainerkite zu fliegen
• Starten und Landen des Trainerkites, mit einem Assistenten
• Ausdrehen der Leinen während der Kite fliegt
• Laufen und die Richtung wechseln während der Kite fliegt
• Du kennst das Windfenster

• einen 4 bzw. 5 Leinen-Kite aufbauen
• Vor dem Fliegen das Equipment und den Aufbau checken
• nach dem Starten das Equipment und den Aufbau checken
• Verstehen und Benutzen der internationalen Signale
• Starten und Landen eines Kites (4/5-Leinen Kite)

• den Kite kontrollieren, wenn er am Trapez befestigt ist
• Handhabung des Adjusters und der Sicherheitssysteme
• Fortgeschrittene Flugfähigkeiten mit einem Tubekite
• Volle Kontrolle des Adjusters wenn der Kite in der Luft ist

• Auslösen des Quick Release
• Recover the bar and kite
• selbst Landen

• selbstständig das Wasser betreten und verlassen, mit dem Kite in der Luft
• den Kite im Wasser wieder starten
• Body Drag nach Lee (down wind)
• Behalte den Kite im Windfenster in der richtigen Position
• Wechsel die Richtung nach links und rechts während des Body Drag
• Recover the kite and bar in the water

• Body Drag nach Luv zur Rückgewinnung des Kiteboards
• Upwind (Luv) Body Drag mit Kiteboard
• Betreten und Verlassen des Wassers am gleichen Punkt nach dem Upwind (Luv) Body Drag

• Kenne den Kraftschub bei einem Wasserstart
• Kenne die Sicherheitsregeln und die Theorie für einen Wasserstart
• du kannst dich auf das Board stellen und die richtige Position für einen Wasserstart einnehmen

• Wasserstart in beide Richtungen und kurz fahren
• Kontrolliert anhalten
• Verstehen der Windvorhersagen, den Tidenhub und die Windeffekte kennen
• Bestimmen der Windstärke- und richtung
• Vorfahrtsregeln kennen und beachten
• Wissen wie man das richtige Equipment aufbaut und aussucht, entsprechend der Windverhältnisse

• Kontrolle der Fahrgeschwindigkeit durch Ankanten
• Gleichmäßiges Fahren in beide Richtungen

• Gleichmäßiges Fahren in alle Richtungen inklusive Upwind (Luv)
• Fahren mit anderen Kitern und Berücksichtigung der Vorfahrtsregeln

• die Richtung wechseln ohne zu stoppen
• Selbstrettung und einpaken des Kites im Wasser

• Risikobewertung des Spots
• Selbst starten

• Toe Side Wende
• Kenne die Theorie und Sicherheitsregeln für´s Springen
• einen einfachen Sprung landen.

Melde dich für unseren Newsletter an

Abonniere noch heute

Scroll to Top Skip to content